Objekte verteilen mit fixen Objekten

Sozusagen als Wiedergutmachung, dass ich mich in diesem Thread recht blöd angestellt habe, hier eine vernünftige Lösung für das Verteilenproblem.

Sozusagen als Wiedergutmachung, dass ich mich in diesem Thread recht blöd angestellt habe, hier eine vernünftige Lösung für das Verteilenproblem.

In einer Situation wie dieser:

ist es in InDesign nicht ohne weiteres möglich, die Abstände zwischen den Objekten auf einen definierten Wert zu setzen, ohne dass das orangene Quadrat sich bewegt.

Die Ausrichten-Funktionen können sich an dem Objekt orientieren, dessen Position gesperrt ist (Apfel L), aber die Verteilen-Funktionen können das aus unerfindlichem Grund nicht. Das linke Ergebnis ist also leicht zu erreichen, das rechte nicht.

Sicherheitshalber sei das betont: der Unterschied ist, welches Objekt sich nicht bewegt hat; links der Kreis, rechts das Quadrat.

In dem oben diskutierten Thread werden verschiedene, umständliche Wege diskutiert, wie das Problem zu lösen ist. Die einzig vernünftige Lösung besteht meines Erachtens in einem Script, welches hier zu finden ist...

Zur Installation klicken Sie mit Rechts in der Scriptpalette auf den Eintrag "Benutzer" und lassen sich diesen Ordner im Finder/Explorer anzeigen. Legen Sie das Script da hinein. Es steht sofort in der Scriptpalette unter "Benutzer" zur Verfügung.

Das Script ruft diesen Dialog auf:

Die Werte werden für den nächsten Aufruf gespeichert.

Falls in der Auswahl mehrere Objekte festgesetzt sind, werden erst alle bis auf das erste gelöst.

Ich habe das Script an einfachen Situationen in CS3 getestet. Ich wüsste spntan nichts, das dagegen spricht, es auch in CS2 oder CS4 auszuprobieren. Wie immer ist der Gebrauch von Scripten auf eigene Gefahr. Dieses ist zum Beispiel in der Lage, Objekte von der Montagefläche zu verdrängen, so dass sie manuell nicht mehr selektierbar sind. Vorerst obliegt es Ihrer Verantwortung, hier aufmerksam zu sein.

Ich habe zusätzlich eine Variante gebaut, die sich ins Objekt-Menü einklinkt. Das geht erst ab CS3. Dieses Script kann in "Programmordner/Scripts/Startup Scripts" installiert werden, so dass es immer im Objekt-Menü zur Verfügung steht.