Auf Kommentar antworten

Gleiche Füllfarbe | Konturfarbe | Konturstärke auswählen

Illustrator hat ein in seinem Auswahl-Menü einige Befehle zum Auswählen von Objekten mit gleichen Attributen wie der Auswahl, die auch InDesign sehr gut zu Gesicht stünden.Wie immer gilt: "Is it a bird? Is it a plane? No, it's a script! A script to the rescue..."

Illustrator hat ein in seinem Auswahl-Menü einige Befehle zum Auswählen von Objekten mit gleichen Attributen wie der Auswahl, die auch InDesign sehr gut zu Gesicht stünden.

Wie immer gilt: "Is it a bird? Is it a plane? No, it's a script! A script to the rescue..."

Edit: Ohne Angaben kann ich keinen Bug-Report nachvollziehen

Die Kommentare auf dieser Seite beinhalten alle nicht mehr Informationen als "Klappt irgendwie nicht."

Denken Sie bitte kurz nach. Wie soll ich mit dieser Angabe rausfinden, was das Problem sein könnte? Ich bin gerne bereit, etwaige Bugs zu beheben, aber dazu brauche ich Info. Nach dem letzten Kommentar vom 28. habe ich eben noch mal eine Stunde damit zugebracht, den Code durchzugehen, um nachzuvollziehen, warum die Meldung "pageItems not supported" kommen könnte. Es ist mir nicht gelungen.

Die aktualisierte Version des Scripts liegt jetzt unter dem gleichen Link.

Also, wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, tun Sie bitte folgendes (nachdem Sie das Script installiert haben):

  • Legen Sie sich ein neues, leeres Dokument an.
  • Zeichnen Sie in diesem Dokument zwei einfache, identische Rechtecke.
  • Markieren Sie eines der beiden Rechteck.
  • Klicken Sie mit Rechts auf das markierte Rechteck (ctrl-Klick auf dem Mac) und schauen ins Untermenü "Auswählen"

Sind die Menübefehle da? Wird das andere Rechteck ausgewählt, wenn Sie einen der Befehle aufrufen?

Falls beides "Ja", dann überprüfen Sie genauestens, was in Ihrem eigentlichen Dokument anders ist als in diesem einfachen Testdokument. Notfalls schicken Sie mir das Dokument. Wenigstens einen Screenshot.

Alle Fehlermeldungen, die diese simple Anforderung nicht erfüllen, muss und werde ich in Zukunft ruhigen Gewissens ignorieren.

Zu aber zum Eigentlichen:
--------------------------

Zum Script

Zur Installation des Scripts"gleiches_auswaehlen.jsx" öffnen Sie die Script-Palette und klicken mit der rechten Maustaste auf den "Benutzer" Ordner. Wählen Sie "Im Finder/Explorer anzeigen". Sie sehen jetzt das "Scripts Panel" Verzeichnis. Gehen Sie ein Verzeichnis nach oben und legen hier einen Ordner namens "Startup Scripts" an.

Starten Sie InDesign neu.

Ab sofort finden Sie im Kontextmenü im Untermenü "Auswählen" drei neue Befehle.

Voraussetzung hierfür ist, dass genau ein Objekt markiert ist.

Es wäre auch möglich, andere Kriterien zu suchen wie "Gleiche Deckkraft" o.ä. aber da mache ich mich nur ran, falls es auch jemanden interessiert.

PS. dieses Script ist eine Neuentwicklung des Schnellschusses, den ich hier veröffentlicht hatte.
Es bleibt dabei, dass das Ganze nur unter einem deutschen InDesign funktioniert. (Es ist ein wenig knifflig, die sprachunabhängigen Namen der Kontextmenüs rauszufinden ;)

Antworten

Type the characters you see in this picture. (verify using audio)
Geben Sie die Zeichen ein, die in den oben gezeigten Bild zusehen sind. Wenn die Zeichen unlesbar sind, senden Sie das Formular ab und ein neues Bild wird generiert. Groß-und Kleinschreibung wird nicht beachtet.